Trauerbegleitung in einer kleinen Gruppe

Datum:
Fr 11. Sep 2020
Von:
Christoph Peters

Abschied und Trauer sind einschneidende Erfahrungen im Leben der Menschen. Der Tod lieber Menschen hinterlässt vielfältige Gefühle. Diese Zeit ist meist schwer und anfordernd, vor allem aber belastend.
Trauer lässt sich nicht verdrängen und oft ist wenig Tröstliches in unserer Welt.
Manchmal ist es hilfreich, sich mit Menschen in ähnlichen Situationen auszutauschen.
Zwei Gemeindereferentinnen des Bistums Aachen, Elke Schnyder und Brigitta Schelthoff,
beide ausgebildete Trauerbegleiterinnen BVT sowie Systemische Beraterinnen (DGSF zert.), bieten daher eine Gruppe zur Trauerbegleitung an zehn Abenden von 18.30 bis 20.00 Uhr im Pfarrheim St. Brigida Baal, Hückelhoven, an. Beginn ist Mitte Oktober 2020. Die Teilnehmerzahl ist auf zehn Erwachsene beschränkt.
Nähere Informationen erhalten Sie unter 0 24 33 – 98 14 221.
Eine Anmeldung kann in den nächsten drei Wochen formlos und daher gerne per E-Mail oder Brief erfolgen. Leider ist nur eine schriftliche Anmeldung möglich. Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt, E-Mail: zentralbuero@gdg-hueckelhoven.de
Die Teilnahme an der Trauerbegleitgruppe ist kostenlos und verpflichtet zu nichts. Sie ist ein Angebot der Seelsorge für Menschen in Abschiedssituationen im Bistum Aachen.